Parodontitisbehandlung

Diese zumeist schleichend verlaufende Krankheit ist oftmals ein chronischer und langwieriger Entzündungsprozess.
Es kommt zu Zahnfleischentzündungen, zu einem stetigen Rückgang und unwiederbringlichen Verlust des den Zähnen haltgebenden Knochens, und auch der Verlust der Zähne selber kann eine Folge dieser Erkrankung sein.
Es gibt viele Ursachen, die eine Parodontitis hervorrufen können. Vor allem Bakterien, Rauchen, unzureichende Mundhygiene und eine genetische Veranlagung sind hier zu nennen.
Durch den Knochenrückgang und die Zahnfleischentzündung kommt es zur Bildung einer Zahnfleischtasche, in der sich Bakterien sowie weiche und harte Beläge an die Zahnwurzel anlegen und das Krankheitsbild verschlechtern.
Durch einen strukturierten und aufeinander abgestimmten Behandlungsablauf unter Zuhilfenahme moderner Technologien (ultraschall- und laserunterstützte Systeme) reinigen wir diese Zahnfleischtaschen. Durch die Entfernung des entzündeten Gewebes und sämtlicher Beläge versuchen wir, den Kreislauf dieser Krankheit zu durchbrechen.
Als Nachsorge dient ein eigens auf dieses Krankheitsbild zugeschnittenes engmaschiges Prophylaxeprogramm, verbunden mit einer speziellen professionellen Zahnreinigung.

Professionelle Zahnreinigung

Wenn sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, vereinbaren Sie einfach bei uns einen Termin für ein Beratungsgespräch.

 

  Zahnarztpraxis Haas